Allgemein

Gartentag im Kinderhaus: Wenn Mutter Erde Ihre Kinder ruft

Ende Oktober fand im Kinderhaus der kleine Gartentag statt. Rund 50 Eltern und Kinder pflanzten an diesem sonnigen Herbsttag Altes und Neues in das neue Gelände des Kinderhauses ein.

„Wir wollen vor allem die vom alten Kindergarten geretteten Pflanzen um- und einige Zwiebeln einpflanzen , sodass sich die Gewächse über den Winter ausruhen und uns im Frühling mit frischem Grün erfreuen können!“, sagt Marie-Luise Clever, Gartenfee und selber Mutter von 3 Kindern.

Und so wurde im Garten der Krippe ordentlich Unkraut gejätet, Herbstastern, Hortensien, kleine Kastanien und mehr an den Zäunen gepflanzt, einige Väter reparierten Zäune – und zur Belohnung spielte die Kinderband im Sandkasten auf Zubern und Holzstämmen. Für alle Helfer gab es heiße Gemüsesuppe, frische Brezen & Kuchen.

Wir danken allen Eltern, Kindern und Spendern für diesen wunderbaren Tag mit ihnen, für ihren Éinsatz – freuen uns im Frühling mit allen an unserem Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.