Adventsgärtlein: In der dunklen Nacht ist ein Stern erwacht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Festen

Der Advent ist eine ganz besondere Zeit des Jahres. Nicht nur die Vorfreude auf das Weihnachtsfest beschäftigt unsere Kinder. Sie nehmen auch wahr, wie die Bäume kahl und die Tage kürzer werden, der Wind kühler weht. Die Natur hat sich zurückgezogen. Mit dem Adventsgärtlein zu Beginn des Advents stimmen wir uns bewusst auf diese Zeit […]

Trarira der Sommer ist da!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Festen

Am 29. Juni war es endlich so weit: Aufgeregte Kinder mit bunten Blumenkränzen versammelten sich mit ihren Eltern im geschmückten Garten des Waldorfkinderhauses. Dann endlich ertönte die Trompete und das bunte Treiben konnte beginnen: Es ist Sommerfest! Nach der herzlichen Begrüßung durch unsere Kinderhausleitung Frau Weidlich stand zur Einstimmung auf das fröhliche Fest, Musik auf […]

Dort oben leuchten die Sterne und unten leuchten wir

Veröffentlicht Veröffentlicht in Festen

Sankt Martin: Das Fest vom Teilen Das Erleben der Jahreszeiten ist in den Waldorfkindergärten ein wichtiger Grundpfeiler. Die Aktivitäten im Kindergarten, die Lieder, die Speisen bis hin zur Dekoration auf dem Jahreszeitentisch, alles orientiert sich stark an den Jahresfesten, ob Erntedank, Advent oder Ostern. Auch Sankt Martin ist für unsere Kindergartenkinder ein ganz besonderes Fest […]

Sommerfest in der Kinderkrippe

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

„Mama, schau mal da! Da ist das Boot! Ich bin der Kapitän!“ Stolz führen die großen Krippenkinder ihre Eltern im Garten herum. Heute ist ein ganz besonderer Tag für die Krippenkinder des Waldorfkinderhauses: Bunte Bänder schmücken Haar und Garten, allerlei Köstlichkeiten stehen bereit und vor allem: Mama und Papa dürfen heute auch mal mit in den […]

Gartentag

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Frühling lässt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte; Süße, wohl bekannte Düfte Streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen. Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist’s! Dich hab‘ ich vernommen! -Eduard Mörike- Brrr, ratter, quietsch – als der Traktor mit Greifzange anrückt, unterbrechen die Kinder in der […]

Weihnachtsmarkt in Tutzing

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Selbstgenähte Puppen, lange Filzschnüre und dicke Bälle locken die Besucher des diesjährigen Weihnachtsmarktes am ersten Adventssonntag an den Stand des Waldorf-Kinderhauses Tutzing. Von weitem duftet schon der von den Eltern zubereitete Früchtepunsch. Für die Kinder ist das beliebte Krabbelsack-Spiel aufgebaut: Drei Holzscheibchen dürfen sie umdrehen, wer mindestens ein Bildchen darunter findet, darf sich im Krabbelsack […]

Laterne, Laterne

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Bei leichtem Nieselregen geht es los: Alle Kindergarten- und Krippenkinder des Waldorfkinderhauses Tutzing haben sich am Freitag, 10. November in der Dämmerung im Garten für den traditionellen St. Martin-Laternenumzug versammelt. Wenn die Dunkelheit hereinbricht, zieht die kleine Gemeinschaft los mit ihren selbst gebastelten Laternen. Es geht im Dunkeln durch den Wald von der Alm zum Deixlfurter […]

Gartentag im Kinderhaus: Wenn Mutter Erde Ihre Kinder ruft

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Ende Oktober fand im Kinderhaus der kleine Gartentag statt. Rund 50 Eltern und Kinder pflanzten an diesem sonnigen Herbsttag Altes und Neues in das neue Gelände des Kinderhauses ein. „Wir wollen vor allem die vom alten Kindergarten geretteten Pflanzen um- und einige Zwiebeln einpflanzen , sodass sich die Gewächse über den Winter ausruhen und uns […]

Wenn jeder Tag ein wenig Sonntag ist

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Danke! Das Album mit gestalteten Seiten der ehemaligen Kinder – auf dass Mechthild Sonntag uns nie vergisst, hier zusammen mit 1. Vorstand Tobias Gahleitner.   Eine Ära ist zu Ende gegangen: Am Samstag, dem 14. Oktober 2017 feierten rund hundert Eltern, Freunde, Kollegen und ehemalige Kindergartenkinder  Abschied von Mechthild Sonntag. 27 Jahre war Frau Sonntag  […]